Workshop 2

 

Inhalt:

 

Die Ultraschalldiagnostik hat in den vergangenen Jahren in der Medizin erheblich an Bedeutung gewonnen. In der heutigen Zeit gibt es kaum noch eine Fachdisziplin, die nicht auf die diagnostischen Möglichkeiten der Ultraschalluntersuchung zurückgreift. Vor allem in der präklinischen und klinischen Notfallmedizin ist die Sonographie als Bildgebung geeignet, symptomorientiert und organübergreifend in den Diagnosealgorithmus der oftmals lebensbedrohlichen Erkrankungen integriert zu werden.

Doch gerade die Integration in den Behandlungsablauf ist in den herkömmlichen Notfallsonographiekursen nur unzureichend zu vermitteln. Wir möchten Ihnen in diesem Seminar zeigen, wie ein fallbasiertes Ultraschallsimulationstraining als sinnvolle Weiterentwicklung in die Ultraschallausbildung integriert werden kann. Der Kurs ist auch für Rettungsassistenten und Notfallsanitäter als Einstieg in die Thematik geeignet.

 

Anmeldung Übersicht Workshops 2017

RETTmobil 2018
Eintritt: 15 Euro
Park kostenlose Besucherparkplätze
Bus Kostenloser Shuttle-Bus
Anfahrt Wolf-Hirth-Straße, 36041 Fulda

banner_haensch_de banner_cubos banner_draeger
banner_lifeproof16 banner_msa banner_metrax
banner_audi17 banner_drschumacher banner_berendsen
banner_mefina banner_profile banner_stollenwerk banner_peli

 


retter_tv   retter_tv