Grußwort Stadt Fulda

 

 

 

 

Dr. Heiko Wingenfeld
Oberbürgermeister der Stadt Fulda
Veranstaltungsort der RETTmobil




Liebe Ausstellerinnen und Aussteller,
liebe Gäste der RETTmobil,

 

es ist mir eine große Freude, Sie zur 19. RETTmobil herzlich in Fulda willkommen heißen zu dürfen. Die Messe mit ihren zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland gehört mittlerweile fest zum Veranstaltungsjahr und trägt mit zu den stetig wachsenden Gäste- und Übernachtungszahlen in unserer schönen Stadt bei.

 

Dabei lohnt es sich, den Messebesuch mit einem Abstecher in die historische Innenstadt zu verbinden, immerhin verfügt Fulda rund um Dom, Orangerie und Stadtschloss über das größte zusammenhängende Barockviertel in Deutschland. Zudem feiern wir in diesem Jahr Stadtjubiläum: 1.275 Jahre Fulda – aus diesem Anlass gibt es im Verlauf des Jahres eine Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen, die einen Besuch wert sind. Informationen zum Programm finden Sie auf www.stadtjubiläum-fulda.de

 

Die stetig wachsenden Aussteller- und Besucherzahlen der RETTmobil zeigen die zunehmende Bedeutung dieser Messe für die Fachleute aus Rettungsorganisationen und Feuerwehren nicht nur in Deutschland. Die Arbeit der ehren- und hauptamtlichen Helfer wird immer komplexer, und damit steigt auch der Bedarf an kompetenter Aus- und Fortbildung. Das Messeprogramm mit Workshops und Seminaren greift diesen Bedarf auch in diesem Jahr wieder auf. Dazu bietet die RETTmobil allen Ausstellern und Gästen eine besondere Plattform, um Ideen auszutauschen, anregende Diskussionen zu führen und Kontakte zu knüpfen oder aufzufrischen.

 

Ich wünsche Ihnen all dies und mehr, verbunden mit einem herzlichen Dank für Ihr großes persönliches Engagement und Ihre Professionalität.

 

Ihr


Dr. Heiko Wingenfeld
Oberbürgermeister
 

 

Grußworte

 

RETTmobil 2020
Eintritt: 15 Euro
Park kostenlose Besucherparkplätze
Bus Kostenloser Shuttle-Bus
Anfahrt Wolf-Hirth-Straße, 36041 Fulda

 


retter_tv   retter_tv